Sauberlaufzonen - Sauberlaufmatten

Wie nützlich Sauberlaufmatten und Sauberlaufzonen sein können, merkt man spätestens dann, wenn man keine hat. Wer sich viel Arbeit, Schmutz und Nässe im Haus, Treppenhaus und in der Wohnung sparen möchte, der erhält mit einer Sauberlaufmatte gleich im doppelten Sinne schöneres Wohnen. Sauberlaufmatten und Sauberlaufzonen gibt es in zahlreichen Designs und Größen, je nach Bedarf und Geschmack reichen sie von klein und kompakt bis großzügig und von schlicht bis farbenfroh gemustert.

Sauberlaufmatten und Sauberlaufzonen werden sowohl im Außenbereich, als auch im Eingangsbereich drinnen eingesetzt. Auch vor der Terrassentür sind sie eine hilfreiche Sache, z. B. wenn die Kinder mehrmals täglich rein- und rauslaufen und man ihnen nicht zumuten möchte, jedes Mal die Schuhe an- und auszuziehen. Besonders an regnerischen Tagen, im Herbst und Winter bewähren sich Sauberlaufzonen, da Sie nicht nur aufgrund ihrer Oberfläche die Schuhe reinigen, sondern auch die Feuchtigkeit profilreicher Sohlen aufnehmen. Ihre rutschfeste Unterseite sorgt dafür, sie "bleibt, wo sie ist" und auch nicht zu einer Stolperfalle wird, zumal die Sauberläufe besonders flach an den gummierten Außenseiten sind.

Eine Sauberlaufmatte hält also eine Menge aus! Übrigens auch den regelmäßigen Waschgang in der Waschmaschine bei 40°. Da sie aber aus einer robusten Textilfaser besteht, kann die Sauberlaufmatte auch einfach mal zwischendurch per Staubsauger gereinigt werden. Ihre Textilfaser macht die Sauberlaufzone übrigens auch zu einem durchaus wohnlich aussehenden Sauberlauf, der auch im Innenbereich bzw. Eingangsbereich Ihres Hauses eine gute Figur macht. Je nach Einrichtung und Geschmack finden Sie garantiert auch das passende Design in der umfangreichen Auswahl im WOHNTEC Showroom in Mahlow bei Berlin.

Zuletzt angesehen