BerryAlloc Laminat Riviera - feuchtraumgeeignet

Während Sie die Dekore von Berry Alloc Riviera vielleicht aus den anderen Berry Alloc Kollektionen schon kennen, bringt Riviera eine ganz besondere Eigenschaft mit sich, denn sie ist feuchtraumgeeignet. Die sogenannte Hydro-Plus-Ausstattung ist eine spezielle Beschichtung, die das Laminat absolut wasserdicht macht.

Ebenso von oben, wie auch von der Seite kann hier kein Tropfen Wasser durchkommen. Sogar mit den kleinen und großen Malheuren, die Kindern (und natürlich Erwachsenen) passieren können, wie zum Beispiel das Umkippen eines vollen Wasserglases oder einer Vase, das ausgelassene Planschen beim Baden, der nasse Hund, der sich nach dem Spaziergang durch den Platzregen erst mal schüttelt… all diesen Alltagssituationen ist der Feuchtraumlaminatboden Riviera gewachsen. Es kommt weder zum Einsickern von Wasser in Zwischenräumen, noch kann dieser Fußboden aufquellen oder sich verziehen.

Sie möchten das gleiche Fußbodendesign für Feuchträume und Wohnräume? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten, nämlich eine sichere und eine preisoptimierte Möglichkeit. Da es die Designs auch ohne Hydro-Plus- Beschichtung in den anderen Kollektionen gibt (sie haben dann auch den gleichen Produktnamen), können Sie unter optimalen Preis-/Leistungsverhältnissen kombinieren, ohne dass ein Unterschied zwischen den Laminatböden sichtbar ist.

Wenn Sie hingegen lieber auf Nummer sicher gehen wollen und sich auf die Wasserresistenz Ihres Fußbodens in jedem Raum verlassen möchten, dann verlegen Sie einfach in allen Räumen das Laminat Riviera mit der wasserresistenten Beschichtung Hydro-Plus. Bitte beachten Sie auch die Feuchtraumlaminat Informationsseite, für eine fachgerechte Verlegung ist ein wasserdichtes Verschließen aller Dehnungsfugen unbedingt erforderlich.

Zuletzt angesehen