Sticky Menu 5 - Version:2.9.1
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Bodendämmung

Für jeden Bodentyp die passenden Dämmunterlagen

Bei der Auswahl einer Bodenbelag-Dämmung sind folgende Punkte zu bedenken:

  • Welche Trittschalleigenschaften (Schallübertragung in angrenzende Räume) soll die Unterlage aufweisen?
  • Welche Gehschallverbesserung (Schallübertragung im eigenen Wohnraum) muss die Dämmunterlage leisten?
  • Wie stark wird der Raum genutzt/frequentiert?
  • Ist der Raum fußkalt? Sollte die Dämmung des Fußbodens also wärmedämmend wirken?
  • Verfügt der Raum über eine Fußbodenheizung? Sollte die Unterlage daher wärmedurchlässig bzw. wärmeleitend sein?
  • Ist mit Restbaufeuchte (z.B. in Neubauten) zu rechnen und muss der Parkett-/Laminatboden davor geschützt werden?
  • Wie ist der Untergrund beschaffen? Ist es Aufgabe der Boden-Dämmunterlage, Unebenheiten auszugleichen?
  • Wie wird der Raum genutzt? Müssen Bodenbelag und Dämmunterlage höheren Belastungen standhalten?
  • Welche Ansprüche werden an die Haltbarkeit der Dämmung des Bodens gestellt?
  • Wie wichtig ist der Werterhalt des Oberbodens?
  • Welche Stärke sollte die Trittschalldämmung haben? Möglichst dünn? Oder soll sie auch zum Höhenaufbaugenutzt werden?
  • Soll der Oberboden schwimmend verlegt oder vollflächig verklebt werden?
  • Welche Rolle spielt die Verlegezeit der Fußbodendämmung?

Sie kommen aus der Nähe von Berlin oder Brandenburg? Nutzen Sie einen Besuch unserer Bodenbelag-Ausstellung und ein persönliches Gespräch mit einem Mitarbeiter unseres Beratungsteams und überzeugen Sie sich davon, dass Sie bei WOHNTEC als "Alles-aus-einer-Hand"-Anbieter in Sachen Bodendämmung an der richtigen Adresse sind. Gerne helfen wir Ihnen auch Ihren Bodenbelag mit passender Dämmunterlage in Berlin und Umgebung fachgerecht zu verlegen.

Zuletzt angesehen